Von der Qualität und des Produktionsstandards moderner Betriebe

Von der Qualität und des Produktionsstandards moderner Betriebe

Als Kunden sind wir daran interessiert, sich auf die gleichbleibende Qualität bestimmter Bezugsprodukte zu verlassen. Das können beispielsweise Lebensmittel oder bestimmte Marken einzelner Gebrauchsgegenstände sein. Hier verlangt der Kunde mitunter ein hohes Maß an gleichbleibender Qualität und zugleich einen permanenten und ungehinderten Zugriff auf die jeweiligen Güter. Für die Produktionsunternehmen, deren Bestreben es ist die Wünsche seiner Kunden zu erfüllen, ist die Umsetzung dieser Verlässlichkeit seiner Produkte an einer Fülle unterschiedlicher Faktoren gebunden. Diese können sich zum Teil stark unterscheiden und liegen – wie politische Entwicklungen häufig beweisen – nicht immer in der Hand des produzierenden Unternehmens. Wie also gelingt es ein hohes Maß an Verlässlichkeit und Vertrauen beim Kunden zu generieren und diese über einen möglichst langen Zeitraum hinweg aufrechterhalten zu können?

Computergestützte Systeme sind der Schlüssel zur Kontinuität

Dank Datenerfassung und Datenverarbeitung der prozessbezogenen Informationen gelingt es mittels computergestützter Systeme die Produktionsabläufe vollständig zu erfassen und marktbezogen zu regulieren. Vom Einkauf der Produktionsmaterialien bis hin zum Vertrieb steuern sogenannte Manufacturing Execution Systems, kurz MES, die Geschicke produzierender Unternehmen dank digitaler Datenverarbeitung. Für diese Systeme haben sich bereits qualifizierte MES System Anbieter spezialisiert und die Datenverarbeitungsmethoden auf ein äußerst hohes Niveau gehoben. Für die Sicherung der Qualitäts- und Produktionsstandards ist ein solches digital umfassendes System von großer Bedeutung und besonders für globale Strukturen kaum noch wegzudenken. Doch um Qualitätsstandards gleichbleibend garantieren zu können, bedarf es nicht zwingend gleichbleibender Produktionswege oder Prozesssteuerungen. Vielmehr geht es darum die Produktionsleistungen den jeweiligen Außenfaktoren gegenüber sinnvoll anpassen zu können, um einen möglichen Produktionsausschuss bei gleichbleibender Qualität auf ein Minimum zu reduzieren. In Verbindung mit professionell konzipierter und dem MES System angepasster CAQ Software, lassen sich so Produktionsprozesse auf höchstem Niveau optimieren und den hiesigen Qualitätsniveaus anpassen.

Worum handelt es sich bei einer CAQ Software und warum ist sie für Qualitätssicherungsprozesse so wichtig?

Computer-aided quality assurance, oder kurz CAQ, bezeichnet rechnergestützte Qualitätssicherungsmethoden. Was zunächst wie eine zweitrangige Methodik innerhalb computerunterstützter Produktionsprozesse anmutet, eröffnet durch die Digitalisierung des Qualitätsmanagements jedoch tiefergehende Einblicke in den gesamten Produktionsablauf und die damit verbundenen Betriebszweige. CAQ Software kombiniert sowohl Entwicklungs-, Material- als auch Begleitprozesse und trägt daher unweigerlich zur Steigerung und Optimierung betrieblicher Effizienz bei. Zudem werden Schwachpunkte der betrieblichen Strukturierungen oder einzelner Prozesse sichtbar, die sich dank digitaler Referenzanalysen für die Unternehmensleitung offenlegen und somit auch aktiv in das Bewusstsein gehoben werden. Durch die Kombination computergestützter Produktions-leitender Systeme (MES) und digitalem Qualitätsmanagement (CAQ) lassen sich wesentliche Prozesse für produktionsorientierte Unternehmen schärfen. Bereits vorhandene betriebsinterne Qualitätsanalysen werden durch die digitale Erfassung und Bearbeitung qualitativ hochwertiger CAQ-Systeme auf ein möglichst einfaches und Produktionsübergreifendes Niveau gehoben und sind somit für den gesamten Produktionsablauf von höchster Relevanz. Daher lohnt es sich, die Möglichkeiten computerunterstützter Systeme auch für bereits vorhandene Produktionen zu analysieren und gegebenenfalls für die eigenen betrieblichen Abläufe in Kombination mit MES-Systemen in Betracht zu ziehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.