Die Vorteile eines Balance Boards

Die Vorteile eines Balance Boards

Sei ein besserer Sportler

Die Verwendung eines Balance Boards verbessert deine Beweglichkeit und deine Fähigkeit, dich beim Sport an veränderte äußere Faktoren anzupassen. Oft ist es wichtig, dass du die Bewegungsrichtung sehr schnell ändern kannst, ohne das Gleichgewicht zu verlieren. Eine weitere wichtige Fähigkeit ist das Verständnis und die Kontrolle über den Körper durch die Verbesserung der Propriozeption – dem Gefühl und Verständnis für die Position und Bewegung des Körpers, sein Gleichgewicht und den Begriff der Kraft. Unser Körper nutzt diesen Sinn für alle Aktivitäten; deshalb müssen wir ihn trainieren – Balance Boards erleichtern diesen Prozess und unser Körper ist besser auf die Veränderung vorbereitet.

Verbessere dein Gleichgewicht

Das Gleichgewicht ist die Fähigkeit, sich sowohl auf stabilem als auch auf instabilem Untergrund sicher zu halten, egal ob du dich ausruhst oder eine Aktivität ausführst. Das ist ein sehr wichtiger Teil unseres Trainingsprozesses und unserer täglichen Aktivitäten, und es verbessert unsere allgemeine Gesundheit und Lebensqualität. Die Verwendung eines Balance Boards beschleunigt die Verbesserung deines Gleichgewichts, da es effektiver ist als Stabilitätsübungen auf dem Boden.

Reduziere das Traumarisiko

Beim Sport entsteht ein großer Teil der Verletzungen durch den Verlust von Gleichgewicht und Koordination. Wie bereits erwähnt, kannst du dich durch das Training deines Gleichgewichts besser an Bewegungsänderungen anpassen und die Kraft und Stabilität deiner Gelenke verbessern. Ein ausgerenkter Knöchel ist ein sehr häufiges Trauma beim Fußball, Basketball, Fußball, Rugby, Floorball, Volleyball usw. Eine Untersuchung hat ergeben, dass ein 6-wöchiges Training mit einem Balance Board das Risiko einer wiederholten Auskugelung des Knöchels bis zu 12 Monate lang verringert. Daher kann ein Balance Board in der Rehabilitation eingesetzt werden, um die Genesung eines Sportlers zu beschleunigen.

Fordere deinen Fortschritt heraus

Das Training auf einem Balance Board kann in verschiedenen Schwierigkeitsstufen durchgeführt werden. Zunächst ist es wichtig, eine stehende Position beizubehalten, die am Anfang eine Herausforderung sein kann. Zweitens kannst du anfangen, deine Stabilität zu testen, indem du anfängst, deine Arme in vertikalen oder horizontalen Bewegungen zu bewegen. Danach kannst du einige Sportgeräte wie Hanteln, Gymnastikgummis oder andere Übungen verwenden, die dein Training effektiver und anspruchsvoller machen. Du kannst es in dein tägliches Basketball-, Volleyball-, Unihockey- (oder ein anderes) Training einbauen, um deine Wettbewerbsfähigkeit zu verbessern.

Entwickle deine Tiefenmuskulatur

Die Tiefenmuskulatur ist überall in deinem Körper zu finden; sie sorgt für die Stabilität deiner Wirbelsäule, deiner Brust und deines Beckens. Jede Bewegung, die wir ausführen, basiert auf diesen Muskeln, die unseren Körper stabil halten. Sie sind wichtig, um uns vor dem Risiko von Verletzungen zu bewahren. Sie müssen trainiert werden, weil wir immer mehr Zeit am Computer verbringen. Aus verschiedenen Untersuchungen geht hervor, dass etwa 80 % der Menschen mit Schmerzen im unteren Rückenbereich zu kämpfen haben und bei 20–50 % dieser Menschen sind die Schmerzen chronisch. Kurzfristig sind Übungen zur Stabilisierung der Körpermitte, die auf einem Balance Board durchgeführt werden, effektiver als therapeutische Gymnastik, um Schmerzen im unteren Rücken zu lindern. Wenn deine Tiefenmuskulatur aktiv ist, werden deine Propriozeption und dein Gleichgewichtssinn verbessert. Das Stehen auf einem Balance Board stärkt deine Körpermitte und reduziert die Schmerzen im unteren Rücken.

Verbessere deine Haltung

Heutzutage ist eine falsche Körperhaltung sehr häufig zu beobachten, da die meisten von uns an ihren Handys, Laptops oder vor dem Fernseher sitzen. Wir arbeiten, wir lernen und sogar die Kleinen ziehen den Bildschirm den Aktivitäten im Freien vor. Meistens merken wir gar nicht, in welcher Position wir sitzen – unser Kopf ist zusammen mit den Schultern nach vorne gelehnt und unser Rücken ist gewölbt. Das führt dazu, dass immer mehr Menschen Physiotherapeuten um Hilfe bitten. Sie haben mit verschiedenen Folgen zu kämpfen, wie z. B. Rückenschmerzen, Kopfschmerzen, Muskelschmerzen, Bewegungseinschränkungen und anderen. Das Training auf dem Balance Board wird nicht nur deine Muskeln stärken, sondern auch deine Haltung verbessern.

Stärker werden

Die Kraft der Muskeln kann auf verschiedene Arten trainiert werden. Eine der beliebtesten ist das Heben von Gewichten; Muskeltraining ist jedoch Teamarbeit. Damit es effektiver ist, müssen alle Muskeln arbeiten, und zwar gemeinsam. Durch das instabile Gefühl und die Übungen auf einem Balance Board werden alle Muskelgruppen stärker aktiviert, als wenn du auf dem Boden stehst. Alle Muskeln und Gelenke arbeiten zusammen; deine Position ist stabil, deine Kraft und die Qualität der Bewegungen verbessern sich.

Reagiere schneller

Die Verwendung eines Balance Boards trainiert deine Reaktion auf Veränderungen in der äußeren Umgebung. Dein Körper kann schneller reagieren, indem er die Kraft der Muskeln effektiv einsetzt, was für verschiedene Sportarten nützlich ist. Geschwindigkeit, Effizienz und Effektivität kommen beim Training auf einem Balance Board zusammen.

Gib deinem Kind einen Versuch

Die Entwicklung von Gleichgewicht und Koordination beginnt schon im frühen Alter, wenn ein Kind beginnt, den Kopf zu heben, auf den Ellbogen abzustützen, zu krabbeln und zu laufen. Diese Aktivitäten entwickeln sich im ersten Jahr und werden immer besser, wenn das Kind lernt, zu rennen, zu springen, Fahrrad zu fahren, zu tanzen, zu klettern usw. Mit dem Eintritt in die Schule ändern sich die täglichen Aktivitäten. Oft entwickeln Kinder schon in jungen Jahren Rückenwölbungen, ungleiche Schulterhöhen, Fehlhaltungen oder sogar Rückenschmerzen. Mehr Kinder haben eine schlechtere Koordination und ein schlechteres Gleichgewicht als in früheren Generationen. Ein Balance Board für Kinder kann eine gute Lösung sein, denn Kinder lernen schnell. Es macht Spaß und ist spannend, während es die Gesundheit deutlich verbessert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.