günstige Treppen

 

 

 


Auf dem Weg nach oben - Treppen aus Tschechien, Ungarn und Polen


Die Treppe ist nicht mehr nur ein reines Bauteil, das Etagen verbindet. Sie ist im Gegenteil das erste "Möbelstück" in jedem neuen Haus.

Begeben Sie sich nicht auf den Holzweg und überlassen Sie den Einbau einer Treppe unbedingt Spezialisten. Neben architektonischen und optischen Aspekten müssen einige bautechnische Details unbedingt berücksichtigt werden.

Allen voran die "Schrittmaßregel", die das Verhältnis von Steigung und Auftritt bestimmt. Doppelte Steigung plus einfache Länge des Auftritts sollten 60 bis 63 cm ausmachen.

 
Eine normale Wohnungstreppe mit geradem Lauf braucht eine Steigung von ca. 18 cm und einen Auftritt von 27 cm. Die nutzbare Breite muss mindestens 80 cm und die lichte Durchgangshöhe mindestens zwei Meter betragen. Das Geländer sollte wenigstens 90 cm hoch sein.

Aus welchem Material Ihre Treppe gefertigt wird, hängt entscheidend von der Umgebung ab. Eine Steintreppe in einem Holzhaus wäre wohl am falschen Platz.

Außerdem sollte das Material strapazierfähig sein. Der Auftritt darf nicht zu glatt sein, sonst besteht Sturzgefahr.

Damit Sie nicht schon beim Einbau Ihrer Treppe finanziell "abstürzen", sollten Sie sich grundlegend informieren. Holen Sie sich Angebote ein. Mit Handwerkstreppen aus Polen und Ungarn sind Sie sicher auf dem Weg nach oben!

 

 

 

 

treppen online kaufen